Firmenportrait
Verlag
Galerie
Einrahmung
Ausstellungen
Presse
Couvenstraße
Fondation Carcan
Künstler für Malabon
Kontakt
Anfahrtsplan
Impressum

Firmenportrait

Die Anfänge


Die Galerie de Bernardi wurde 1890 von Giuseppe de Bernardi unter dem Namen "Rheinische Kunstanstalt für profane und sakrale Kunst" gegründet.

Schwerpunkt unserer heutigen Galerie- arbeit ist die Kunst des 20.Jahrhunderts. Unser Bestreben ist es unserem Kunden ein umfassendes Angebot an moderner Grafik zu bieten. Wir verfügen über einen Bestand, der jeden Grafikliebhaber zum staunen bringt (siehe Künstlerliste).

 

 

 

Nach 1949

Meine Eltern Anton und Antoinette de Bernardi  setzen in den 50er Jahren neue Akzente und erweiterten das Angebot. Gemälde und Grafiken rückten immer mehr in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die Gründung der hauseigenen Einrahmungs- werkstatt machten uns somit frühzeitig zum Ansprechpartner für Aachener Kunst- liebhaber. Jahre vergingen und die klassische Kunsthandlung für profane und religiöse Kunst wurde immer mehr zu einem Forum für moderne internationale Kunst. Die ersten Ausstellungen Ende der 60er Jahre wurden von unseren Kunden dankbar angenommen. Es wurde eine Begegnung zwischen Künstlern und Kunden geschaffen.

Nach dem Tod meines Vaters leitete meine Mutter das Geschäft eigenständig und erfolgreich weiter. In dem Zusammenhang erinnere ich an ein paar Highlights, wie z.B. 1976 die erste René Carcan Ausstellung in Deutschland (siehe Foto), Anfang der 80 er Marc Chagall Original Grafik, Johnny Friedlaender Grafik und Unikate.

Anfang der 70er Jahre übernahm meine Mutter das Kunsthaus Fischer am Münsterplatz um dort die religiöse Kunst anzubieten. Meine Schwester Monika Graf führte dieses Geschäft bis Ende der 90er.Unser Traditionshaus in der Adalbertstrasse machte sich somit immer mehr einen Namen als Fachmann für moderne und internationale Grafik. Auch über die Grenzen von Aachen war der Name „de Bernardi“ bekannt für seine Fachkompetenz rund ums Bild“

 

Bis 2007

Heute präsentieren wir Ihnen Kunst auf drei Etagen. Dank dem großen Umbau 1995 ist es nun möglich Ihnen unsere Vielfalt auf mehreren Ebenen zu zeigen.

Wir laden Sie jederzeit zu einem Galeriebummel in unserm Hause ein. 400qm Fläche gefüllt mit Kunst in jeglicher Form.

Schwerpunkt unserer heutigen Galerie- arbeit ist die Kunst des 20.Jahrhunderts. Unser Bestreben ist es unserem Kunden ein umfassendes Angebot an moderner Grafik zu bieten. Wir verfügen über einen Bestand, der jeden Grafikliebhaber zum staunen bringt (siehe Künstlerliste).

 

 

Service Vorort

Unser Service rund um´s Bild wie z.B. Einrahmung, Restauration und Objetkberatung vor Ort wird nach wie vor in unserm Haus ganz groß geschrieben.

Die Zukunft des Traditionsunternehmen ist auch gesichert. Mittlerweile ist schon die 4. Generation im Unternehmen tätig.

Ricardo de Bernardi und K.O. Götz

AACHEN

 

 

Aachen ist schon auf den ersten Blick sehenswert: wer zum ersten Mal hierher kommt, erblickt keine mächtige Silhouette, sondern eine Stadt im Grünen. Aachen schmiegt sich in einen weitläufigen Talkessel, umgeben von Feldern, Wäldern und Hügeln.

Unmittelbar am Dreiländereck Deutschland/Niederlande/Belgien liegen die Naturparks des Hohen Venn und der Eifel vor den Toren der Stadt. Und Aachen läßt es sprudeln: seine heißen Quellen werden seit zwei Jahrtausenden geschätzt. Seither hat Aachen beste Verbindungen in ganz Europa: heute sind es die Autobahnen nach Köln und Düsseldorf, Amsterdam, Brüssel und Paris; die Flughäfen Maastricht/Aachen, Düsseldorf, Köln und Brüssel; die Bahnlinie Köln/Düsseldorf-Brüssel-Paris/London.

und in der Stadt fühlt man sich als Fußgänger wohl: die Straßen laden zum Flanieren, Bummeln, Shoppen ein. Zwischen Kur und Kongreß liegen nur ein paar Schritte, Aber hier schlägt der Gast gerne einen kleinen Umweg ein. So verbindet Aachen scheinbare Gegensätze zur sprudelnden Vielfalt: die Großstadt in der Natur, südländisches Flair in Deutschland, historische Tradition und modernes Leben. Zu viel versprochen? Am besten, Sie erleben es selbst!

 

 

International

1975 habe ich einen Kunstverlag für moderne Grafik gegründet. Seit dieser Zeit sind wir auf allen wichtigen Kunst- und Grafikmessen präsent, wie Art Multilpe Düsseldorf, Frankfurter Buchmesse, Saga Paris, Pal Expo Genf, Art Expo New York, Art Expo Moskau und Ligne Art Gent präsent.

Zu unserem Kundenkreis gehören neben den klassischen Galerien und Kunsthandlungen, auch Kunstvereine und Museen im In- und Ausland.